Unterrichtszeiten

Beginn und Ende der Unterrichtsstunden werden teilweise durch ein Klingelzeichen angekündigt. Es klingelt um: 8:00, 9:30, 09:50, 11:30, 11:50 und 13:30 Uhr.

ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
08:00-08:45     
08:45-09:30     
09:30-09:50Hofpause
09:50-10:00Frühstücks-
pause
10:00-10:45     
10:45-11:30     
11:30-11:50Hofpause
11:50-12:00Obstpause
12:00-12:45     
12:45-13:30     

Ab 7:50 Uhr wird auf dem Schulhof Aufsicht geführt. In den Wintermonaten können die Kinder ab 7:50 Uhr in ihre Klassen gehen. In unserer OGS gibt es ab 7:15 Uhr eine Frühbetreuung mit Frühstück. Dieses Angebot steht allen Schülern unserer Schule zur Verfügung.

Pausen

Bewegungsfreudige Kinder spielen, klettern und toben auf dem Schulhof. Kinder, die in einer ruhigen Atmosphäre ausruhen, entspannen oder spielen wollen, können dies in der Pausenhalle tun. Sie ist zu einem gemütlichen Ruheraum umgestaltet worden und bietet die Möglichkeit zu einer ruhigen Beschäftigung.

Konflikte werden, wenn immer möglich, in Ruhe mit den Kindern bearbeitet und reflektiert. Dies erfolgt in einem separaten Raum.

Zu Unterrichtsbeginn und nach den Hofpausen werden die Schüler von ihren Lehrern an ihren Aufstellpunkten abgeholt.

In den Frühstückspausen sind die Schüler in ihrem Klassenraum und werden dort vom Lehrer beaufsichtigt. Die Kinder können in der Schule Milch, Kakao, Vanille- und Erbeermilch bestellen. Die aktuellen Preise hängen am Büro unserer Hausmeisterin aus.

Unwetterpause

Die Unwetterpause wird durch dreimaliges Läuten angekündigt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich unter Aufsicht in den Klassenräumen aufzuhalten. Zusätzlich haben die Kinder der 1. und 2. Klassen in der ersten, und die 3. und 4. Klassen in der zweiten Pause die Ruhehalle als Aufenthaltsort zur Wahl. Dort stehen Bücher und Spiele zur Verfügung.

Der Aufenthalt auf dem Schulhof ist während der Unwetterpause nicht erlaubt.