Im Schuljahr 2019/2020 besuchen ca. 200 Kinder unsere Schule in vier Eingangsklassen, zwei Klassen im 3. Schuljahr und zwei Klassen im 4. Schuljahr.

Wir Lehrer und Erzieher haben es uns zur Aufgabe gemacht, hilfsbereit, kollegial und offen miteinander umzugehen, denn eine positive Arbeitsatmosphäre kommt letztlich allen – auch den Kindern – zu gute.

Die Harkortschule ist Ausbildungsschule. Im Augenblick wird eine Lehramtsanwärterin über einen Zeitraum von gut einem Jahr an der Harkortschule ausgebildet. Unter Anleitung ihrer Mentoren, unterrichtet sie in ihren Ausbildungsfächern auch einen Teil dieser Stunden eigenverantwortlich. Der Ausbildungskoordinator begleitet die Ausbildung. Im Jahr 2019 beendet sie ihre Ausbildung mit dem II. Staatsexamen. Im November 2019 erwarten wir wieder neue Lehramtsanwärter.

Im Laufe des Schuljahres sind oft Praktikanten der Universitäten Bochum oder Dortmund an unserer Schule.

Unsere Schulsekretärin, ist montags und mittwochs vormittags von 7.45 Uhr bis 12.00 Uhr in der Schule. Sie unterstützt die Schulleitung bei der Verwaltungsarbeit und ist unter der Schulnummer zu erreichen.

( 02302/ 48094        9 02302/ 48095         E-Mail: harkortschule@schule-witten.de

Unsere Hausmeisterin  ist von 7:00 Uhr bis 13:30 Uhr in der Schule zu erreichen. Alle Fundsachen werden von ihr gesammelt.

Für die Sauberkeit in den Schulgebäuden sorgt eine Reinigungsfirma.

Eine große Dreifachturnhalle liegt direkt hinter unserem Schulhof. Hier wird der gesamte Sportunterricht der Harkortschule durchgeführt. Darüber hinaus steht sie der Schule für Großveranstaltungen, wie der Einschulfeier, zur Verfügung.

Seit dem Schuljahr 2004/2005 sind wir Offene Ganztagsschule. Unsere Schüler können in der Zeit von 8 bis 16 Uhr in der Ganztagsschule lernen, Übungszeit nutzen, eine warme Mittagsmahlzeit einnehmen und ein freizeitpädagogisches Förderangebot wahrnehmen. Der Ganztag nutzt die Räume der Harkortschule.

Die OGS ist unter folgender Telefonnummer errreichbar:         

( 02302 / 27 89 235   9 02302 / 27 89 236

Seit Dezember 2007 befindet sich der Ratz + Fatz Kindertreff  im Altbau der Harkortschule. Durch intensive Kooperation zwischen Schule und OGS ergibt sich eine dem Kindeswohl entsprechende Betreuung sogar bis 18 Uhr.

Viele gemeinsame Aktivitäten laden die Harkortschüler und alle Kinder Stockums ein.

Unser Schulhof wurde und wird auch weiterhin zum attraktiven Bewegungs- und Ruheraum unserer Schüler gestaltet. Initiiert, organisiert und durchgeführt wurden diese Arbeiten von der Eltern-AG. Die AG gründete sich im Herbst 1996 mit dem Ziel, Aggressionen präventiv zu begegnen.

Ab Juni 2006 organisiert sich die Eltern-AG als Förderverein der Harkortschule. Jeder kann für die Harkortschulzeit seines Kindes (und darüber hinaus) Mitglied werden. Der Monatsbeitrag beläuft sich auf mindestens 1 Euro. Neben der Gestaltung des Schulhofes sieht der Förderverein sein Ziel in der Unterstützung der schulischen Arbeit.