Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Zusammenarbeit mit den Lehrern und Schülern, Aktionen für die Kinder und Eltern anzubieten sowie die Arbeit der Lehrer durch zusätzliches Lernmaterial zu unterstützen.

Beispiele für Aktionen des Fördervereins sind u.a.:

• Malereien auf dem Schulhof (Aufstellpunkte der Klassen, Hüpfkästchen etc.)
• Popcorn-Tag, Waffeltag
• Bewirtung der neu ankommenden Eltern und SchülerInnen zur Einschulung
• Bewirtung der SchülerInnen und Helfer im Rahmen der Bundesjugendspiele
• Unterstützung bei Schulfesten (z.B. dem Frühlings- und Herbstfest/Laternenumzug)

Beispiele für Anschaffungen des Fördervereins:

• Pausenspielzeug auf dem Schulhof
• Materialien für den Sportunterricht
• Mobile Pausenspielgeräte/Mobiliar in der Pausenhalle
• Literaturkisten
• Klassenlektüren
• Orff’sche Musikinstrumente
• Musikanlage
• CD-Player
• Gesellschaftsspiele für die Klassen
• Finanzielle Unterstützung des Sportkonzeptes zwischen der Harkortschule und dem TuS Stockum seit dem Schuljahr 2008/2009
• Finanzielle Unterstützung außerschulischer Veranstaltungen, z.B. in die Beach-Volleyball-Halle, Übernahme von Fahrtkosten zu Sportturnieren

Jeder kann für die Harkortschulzeit seines Kindes (und darüber hinaus) Mitglied werden. Der Monatsbeitrag beläuft sich auf mindestens 1 Euro.

Damit die Schüler weiterhin erfolgreich unterstützt werden können, braucht der Förderverein neben den zahlenden Mitgliedern im Besonderen auch die tatkräftige Mithilfe engagierter Eltern. Alle Mitglieder des Fördervereins sind herzliche eingeladen, an den Stammtischen und der Jahreshauptversammlung des Fördervereins teilzunehmen. Die Termine dieser Veranstaltungen werden Ihnen vom Vorstand mitgeteilt.