An der Harkortschule werden die Kinder klassenweise an einzelnen Tagen unter strengen Hygienemaßnahmen  im Präsenzunterricht beschult. Nur gesunde Kinder dürfen die Schule betreten. Bei Krankheitszeichen (wie z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit/ Erbrechen, Durchfall) ist eine ärztliche Abklärung notwendig. An unserer Schule betreuen wir an den Schultagen einige Notgruppen, die allerdings… weiterlesen

Wir sind auf die Aktion „Herzensgrüße“ vom Deutschen Roten Kreuz aufmerksam geworden und haben dazu aufgerufen, Bilder und Briefe zu malen. Diese werden an Senioren und Seniorinnen in Witten verteilt, um die in einige Fällen sicherlich sehr einsame Corona-Zeit zu verschönern. Vielen Dank an alle Kinder, die mitgemacht haben und tolle Briefe und Bilder gestaltet… weiterlesen

Zunächst löse ich die gestalteten Ostereier auf: Herr J. Borgert 2. Frau Kunze 3. Frau Herbrechter 4. Herr A. Borgert 5. Frau Preuß 6. Frau Maienschein 7. Herr Hövelmann 8. Herr Maienschein 9. Frau Brokmann 10. Frau Gilsebach 11. Frau Freywald. Es haben Kinder mir diese sehr schönen Bilder geschickt, die ich natürlich auch hier… weiterlesen

Harkortschule Eingang

Liebe Harkortschüler, wir Lehrer waren fleißig und haben verschiedene Ostereier gezeichnet, gestaltet und gemalt. Jeder Lehrer hat in seinem Osterei einen Hinweis versteckt, an dem Du erkennen kannst, von wem das Ei gestaltet wurde. Doch welches Osterei gehört zu welchem Lehrer? Ihr sollt die Lösungen erraten und dürft dabei selbstverständlich von euren Eltern unterstützt werden.… weiterlesen

Ab Dienstag, 24.03.2020 ist die Schule wie folgt erreichbar: Schule per Mail: harkortschule@schule-witten.de Montag und Mittwoch ist das Sekretariat telefonisch erreichbar unter 02302 48094 von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr. OGS per Mail wochentags: ogs-harkortschule@kirche-hawi.de OGS telefonisch: Tel. 02302 27 89 235 von 13 – 14 Uhr… weiterlesen

Liebe Eltern, aufgrund einer Weisung der Landesregierung ändern sich die Bestimmungen zur Notbetreuung. Ab dem 23.03.2020 können Kinder von Beschäftigten in systemrelevanten Berufen betreut werden, unabhängig von der Beschäftigung des Partners / der Partnerin. Auch wird an den Schulen eine Betreuung am Wochenende ermöglicht. Sollten Sie nach diesen geänderten Bestimmungen Betreuungsbedarf haben, bitten wir Sie,… weiterlesen